Ihr Ziel im Blick


Beispiele aus unserer Beratungspraxis

Führungskräftecoaching: Ein Unternehmer möchte die Zusammenarbeit in seinem Team und seine Rolle als Chef stärken.

Erreichtes Ziel: Klare Kommunikation des Chefs. Kooperatives Betriebsklima (Teamspirit), was auch die Kunden spüren.

 

Coaching: Eine Führungskraft fragte sich, ob sie ihren Beruf wechseln sollte.

Finden von Ressourcen, Talenten, Visionen. Klarheit.

 

Supervision: Die Coaches eines großen Unternehmens nutzen die Supervision zum Austausch und zur Reflexion ihrer Rolle; regelmäßiges Besprechen von konkreten Fällen; Impulse für weiterhin fruchtbares Coaching.

 

Führungskräftecoaching und Kommunikationstraining in einer Arztpraxis: Verbesserung der Zusammenarbeit im Team, Teamgeist. Kommunikationstrainig und Maßnahmen für die Abläufe in der Praxis.

 

Typisch für unsere Arbeit:

Gerade da, wo Menschen aus unterschiedlichen Kontexten zusammenkommen, kann ein Coaching dazu beitragen, dass klarer kommuniziert wird und auch Führungsaufgaben klarer benannt und erfüllt werden. Sehr hilfreich.

Energie wird so nicht mit Ärger und Unverständnis verschwendet. Man kann sich den eigentlichen Aufgaben, dem Kerngeschäft zuwenden. Krankmeldungen tauchen nicht so häufig auf.

 

Wo Führung erwünscht ist, kann ein klares Führungsverhalten allen Beteiligten helfen, den Alltag zu bewältigen. Dazu gehört, sich seiner Rolle bewusst zu werden. Ebenso der Wirkung. Und auch der Mut, da klar zu sein, wo es notwendig ist.

Ein Coach von außen ist da sehr hilfreich.